Experte: Deutschland fehlen bald mindestens sieben Großkraftwerke

GrafikAfD

Es klingt so schön romantisch, was EEG-Fetischisten da als Bild unserer energetischen Zukunft malen: Sanft im Winde drehende Windräder und ein paar Solarfelder liefern bei stets strahlendem Sonnenschein all die Energie, die unser hochtechnisiertes Land benötigt. Dufte klimaneutral, keine Schadstoffe, keine rauchenden Schornsteine, keine abgebaggerten Braukohletagebaue mehr. Und alle sind glücklich! Das ist ganz großer Unfug – und gefährlich noch …

Weiterlesen …

Sigmund: Mitarbeiter....

GrafikAfD

Nachdem die Landesregierung von Sachsen-Anhalt zahlreiche Zwangsschließungen im Einzelhandel und im Freizeit- und Kulturbereich bis zum 19. April 2020 veranlasst hat, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, bleiben u. a. Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Restaurants, Handwerksbetriebe und Friseurläden geöffnet. Aufgrund fehlender Schutzkleidung sorgen sich viele dort Beschäftigte nun vor einer Ansteckung, wie die „Volksstimme“ heute …

Weiterlesen …

Polizeigewerkschaft schlägt Alarm: Helft endlich den Helfern!

GrafikAfD

Von der Polizei wird erwartet, dass sie gerade in Krisenzeiten die öffentliche Ordnung aufrechterhält. Doch die Beamten fühlen sich von der Politik allein gelassen: Sie müssen jedem Tag dem Bürger gegenübertreten – je nach Einsatz mit mehr oder weniger körperlichem Kontakt. Doch unsere Polizisten stehen im Kampf gegen Corona oft völlig im Regen. Sie verrichten ihren Dienst ohne oder nur mit mangelhaftem Schutz gegen eine Infektion. Allein in …

Weiterlesen …

AfD legt 5-Punkte-Programm zur Corona-Krisenbewältigung vor

GrafikAfD

Der Staat muss die Voraussetzungen schaffen für finanzielle und unbürokratische Unterstützung von Familien und Unternehmen. Angesichts des sich immer schneller ausbreitenden Corona-Virus benötigen die von der Krise besonders betroffenen gesellschaftlichen Gruppen schnelle und wirksame wirtschaftliche Nothilfe. AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla und die stellvertretende AfD-Bundessprecherin Alice Weidel legen hierzu ein 5-Punkte-Sofortprogramm vor. …

Weiterlesen …

Panik an den Börsen – helft unserer Wirtschaft – JETZT!

GrafikAfD

Vom kleinen Laden, der auf unbestimmte Zeit schließen muss bis zum DAX-notierten Unternehmen, das wegen Corona in finanzielle Schieflage gerät – sie alle brauchen staatliche Hilfe, um überleben zu können. Die Börsen reagieren weltweit mit schierer Panik auf die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Bisher solide Werte müssen mit teils zweistelligen Einbrüchen leben. Die Bundesregierung kündigt an, mit „Krediten in unbegrenzter Höhe“ helfen …

Weiterlesen …

Unbürokratische Hilfe für Arbeitnehmer und Betriebe...

GrafikAfD

Angesichts der Corona-Krise fordert die AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt die sofortige Umsetzung eines Maßnahmenpakets, welches die Versorgungssicherheit im Land garantieren und den Arbeitnehmern und Unternehmen möglichst unbürokratisch Unterstützung zusichern soll. Dazu gehört der permanente Schutz kritischer Infrastrukturen und die Rund-um-die-Uhr-Überwachung von wichtigen Logistik- und Lagerräumen mit Schutzbekleidung durch die …

Weiterlesen …

Siegmund: Flickenteppich sofort beenden - einheitliche Lösung in Risikobereichen erforderlich

GrafikAfD

Zu den getroffenen Maßnahmen von Bund und Ländern zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus sagte Ulrich Siegmund MdL, gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion: „Der absolut richtige Schritt der Schließungen von Schulen und Kindergärten nützt leider relativ wenig, wenn einzelne Risikobereiche weiterhin gleichsam bestehen bleiben, weil diese in der Gefährdungsanalyse anscheinend nicht bedacht wurden. Exemplarisch ist hier …

Weiterlesen …

Richtig – aber zu spät! Warum die Politik schon vor Wochen hätte handeln müssen.

GrafikAfD

Grenzschließungen – Schul- und Kita-Schließungen – Absage fast aller öffentlicher Veranstaltungen – Home-Office für viele – „Einfach mal zuhause bleiben“ – Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen … Die Maßnahmen, die jetzt angeordnet und empfohlen werden, sind allesamt richtig, doch sie kommen tatsächlich viel zu spät. Der Blick nach China und auf die rasante Ausbreitung des Corona-Virus in Asien hätte von der Bundesregierung und den Ländern viel …

Weiterlesen …

Seehofer bei Corona ohne schlüssiges Sicherheitskonzept für die Polizei

FotoAfD/Pixabay stux 834152, CC0-Pixabay

Die Funktionsfähigkeit der Sicherheitsbehörden ist für die Corona-Krise nicht gegeben. Die stellvertretende AfD-Bundessprecherin Beatrix von Storch, stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, ist entsetzt darüber, dass die Bundesregierung aktuell immer noch ohne ein klar erkennbares Sicherheitskonzept die Corona-Krise zu bewältigen gedenke. Bisher fehle jeglicher Plan, wie z. B. im Fall von Infektionen mit dem Coronavirus bei der …

Weiterlesen …

Merkel-Regierung hat aus der Pandemie-Auswertung 2013 nichts gelernt

FotoAfD/CC0-Pixabay-4901878 CC0-Pixabay

Fahrlässig: Obwohl die Regierung seit Jahren weiss, dass Deutschland für eine Pandemie nicht gerüstet ist, wurde nichts getan! Die stellvertretende AfD-Bundesvorsitzende Dr. Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, zeigt kein Verständnis für die offensichtliche Planlosigkeit der Bundesregierung bezüglich des Corona-Virus. Erschreckend sei, dass die Bundesregierung unter Merkel im Jahr 2013 einen Bericht veröffentlicht hatte, in …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung