Linksextremisten bedrohen junge Studenten

Linksextremisten bedrohen junge Studenten Die vom umstrittenen Bündnis „Halle gegen Rechts“ organisierte und vom StuRa unterstützte Gegendemo zu einer Kundgebung der AfD in der Innenstadt endete heute in Angriffen auf die Demokratie, die Meinungsfreiheit – und auf friedliche Kundgebungsteilnehmer. Heute haben die vermeintlich gewaltfreien Linken ihr wahres Gesicht gezeigt. Teil dieser Demonstration waren auch Vertreter der Linkspartei und SPD. …

Weiterlesen …

Einladung zu unserer Wahlkampfabschlussveranstaltung!

Liebe Hallenser! Der AfD Kreisverband möchte Sie recht herzlich zu unserer Wahlkampfabschlussveranstaltung am 22.05.2019 um 17.00 Uhr auf dem Hallmarkt in Halle einladen. Mit interessanten Gäste soll dies den Abschluss unseres, hoffentlich erfolgreichen, Wahlkampfes darstellen. Als Redner dürfen wir den Bundestagsabgeordneten und Landesvorsitzenden Martin Reichardt, den Landtagsabgeordneten Mario Lehmann, den Landtagsabgeordneten Alexander Raue …

Weiterlesen …

MDR im Gender-Wahn? Öffentlich-rechtlicher Sender lässt sämtliche Dokumente und Verfahrensweisen auf „Gendergerechtigkeit“ prüfen

Zum heutigen Landtagsausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten waren die Intendanten des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) eingeladen. Die Befragung durch AfD-Abgeordnete beförderte hierbei zutage, dass der MDR eine interne Arbeitsgruppe unter Leitung ihres Gleichstellungsbeauftragten gebildet hat, welche sämtliche Dokumente und Verfahrensweisen des MDRs und seiner Partnerkanäle auf „Gendergerechtigkeit“ prüft und Handlungsweisen für …

Weiterlesen …

Urteil im Köthen-Prozess: 17 Monate Haft für afghanischen Haupttäter

AfD: Skandalöse Kuscheljustiz! Im Fall Markus B. hat das Landgericht Dessau-Roßlau heute zwei Afghanen wegen Körperverletzung mit Todesfolge schuldig gesprochen. Der 17-jährige Haupttäter wurde zu 17 Monaten Haft verurteilt. Gegen einen 19-jährigen Mitangeklagten wurde eine Strafe von einem Jahr und 8 Monaten verhängt, da bei diesem noch weitere Taten miteinbezogen wurden. Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Landtag von Sachsen-Anhalt, Oliver …

Weiterlesen …

Skandal: Sparpolitik der Landesregierung sorgt für Schließung der Krebsklinik in Magdeburg

Siegmund: An der Gesundheit der Bürger darf nicht gespart werden! Uniklinik muss unverzüglich deutlich mehr Finanzmittel erhalten! Die Volksstimme berichtet heute, dass die Magdeburger Krebsklinik von der Uniklinik-Leitung aufgrund gravierender hygienischer Mängel geschlossen werden musste und Leukämie- und Lymphom-Patienten für eine hochspezialisierte Behandlung nun weite Reisen nach Hannover, Leipzig oder Berlin vornehmen müssen. Ein externes …

Weiterlesen …

Bundesrat entscheidet über Einführung von E-Scootern im Straßenverkehr

Büttner: E-Scooter erhöhen Unfallgefahr – Fortbewegung zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist gesünder! Der Bundesrat wird am Freitag über die Zulassung der sogenannten E-Scooter im Straßenverkehr abstimmen. Ab dem Sommer 2019 könnten dann die Kleinstfahrzeuge mit Elektromotoren legal im deutschen Straßenverkehr fahren. Das Tempolimit für die Elektro-Tretroller soll bei 20 Stundenkilometern liegen. Umstritten ist bisher, ob auch Gehwege befahren werden …

Weiterlesen …

Wohnraum bezahlbar machen durch Förderprogramme für Bauprojekte und Wohngelderhöhung für Einkommensschwache!

Die Wohnungsfrage ist in Deutschland zum Dauerthema avanciert. Vor allem in Städten wird Wohnraum zur umkämpften Mangelware. Als politische Antwort der Bundesregierung verbleibt die Mietpreisbremse dabei größtenteils ineffektiv. Die AfD-Fraktion setzt sich in dieser Problematik für stärkere Wohnungsbauförderung ein. Gerade in Ballungsgebieten sollte das Land mehr Geld in Förderprogramme für Bauvorhaben investieren, um so Einfluss auf das …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion hakt nach: Prügelattacke auf Ausländer durch polizeibekannten linken Gewalttäter

Kohl: Statistik zur „Politisch motivierten Kriminalität“ (PMK) verzerrt die Realität – Reformierung überfällig! Für bundesweite Aufmerksamkeit hatte ein Vorfall am 28. Oktober 2018 in Magdeburg gesorgt, bei welchem von einer aus circa 25 bis 30 Personen bestehenden Gruppe auf zwei Ausländer eingeschlagen worden war. Diese Tat stand nach Meinung einiger Medien exemplarisch für die Fremdenfeindlichkeit in Magdeburg und überhaupt den neuen …

Weiterlesen …

Bernhard: Angeblicher Klimanotstand ist ideologischer Unsinn

„Nach der Ausrufung des Klimanotstands in Städten wie Konstanz und Heidelberg fordern die Fraktionen der Grünen, Die Linke und der SPD im Gemeinderat Karlsruhe dazu auf, auch für Karlsruhe den Klimanotstand auszurufen. Damit soll der angeblichen ,aktuellen Klimanotlage‘ entgegengewirkt werden. Welche Klimanotlage? Diese unsinnige, ideologische Scheindebatte lenkt von den wirklich wichtigen Themen dieses Landes und der Stadt Karlsruhe ab. Wir …

Weiterlesen …

Weidel: Kein Verständnis für laschen Umgang mit Tätern von Köthen

Als zwei Afghanen im vergangenen Jahr einen jungen Mann (22) aus Köthen angriffen, erlitt dieser aufgrund der Attacke einen Herzinfarkt, an dem er noch am Tatort starb. Heute wurde das Urteil gesprochen, beide Täter kommen mit einer Freiheitsstrafe von unter 2 Jahren davon. Dazu Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag: „Für einen solch laschen Umgang mit den Tätern haben die Bürger kein Verständnis. Rechnet man die …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung