Umfrage zeigt: Wir Deutsche wollen unser Bargeld behalten!

Und wieder bestätigt eine aktuelle Umfrage, dass die Positionen und Forderungen der AfD von der Mehrheit der Deutschen geteilt werden. Trotz der gehäuften Nutzung der Kartenzahlung während der Corona-Krise möchten nur 38 Prozent mit Karte bezahlen, ergab eine Umfrage unter 9000 Konsumenten, die der Funke Mediengruppe vorliegt. 49 Prozent bevorzugen hingegen die Barzahlung. Auch die Zahlung mit dem Smartphone wird vergleichsweise wenig geschätzt.

Diese massive gesellschaftliche Skepsis gegenüber Alternativen zum Bargeld ist mehr als berechtigt. Denn die Abschaffung des Bargelds wäre nicht nur ein Nackenschlag gegen Traditionen und Gebräuche, sondern auch datenschutzrechtlich höchst bedenklich. Auch Zwischenschritte und Teil-Abschaffungen des Bargelds werden von der Alternative für Deutschland abgelehnt.

Welt.de: „Deutsche zahlen immer noch am liebsten mit Bargeld.“

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung