„Unser Land zuerst!“ – Rund 10.000 Menschen demonstrierten friedlich in Berlin gegen die Politik der Ampel-Koalition

Unser-Land-zuerst-Platz-der-Rupublik-scaled

Diese Regierung raubt uns Bürgern nachts den Schlaf und tagsüber das Geld. Wir als AfD sagen deshalb: „Es reicht!“. Unter dem Motto „Unser Land zuerst!“ folgten rund 10.000 Menschen aus ganz Deutschland vor dem Berliner Reichstag den Reden von Bundessprecher Tino Chrupalla, den stellvertretenden Bundessprechern Stephan Brandner und Peter Boehringer sowie der Berliner Landes- und Fraktionsvorsitzenden Kristin Brinker. Anschließend zog die …

Weiterlesen …

Unser Land zuerst: Mit Grenzkontrollen ein zweites „2015“ verhindern!

GrafikAfD

Im Schatten der Energie- und Wirtschaftskrise steuert Deutschland auf eine Wiederholung der dramatischen Migrationskrise des Jahres 2015 zu – nur schlimmer. Neben den rund eine Million Menschen, die in diesem Jahr aus der Ukraine nach Deutschland gekommen sind, wurden bis zum August insgesamt 115.402 Erstaufträge auf Asyl gestellt. Dabei handelt es sich vor allem um Syrer, Afghanen und Iraker. Insgesamt kommt man so auf rund 1,1 Millionen …

Weiterlesen …

Tino Chrupalla: Die CDU vertritt nicht die Interessen der Bürger

FotoAfD

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hat gestern bei einer Parteiveranstaltung davor gewarnt, bei der Landtagswahl in Niedersachsen die Alternative für Deutschland zu wählen. Dazu erklärt Tino Chrupalla, Bundessprecher der Alternative für Deutschland: „Ich warne die Bürger davor, bei der Landtagswahl die CDU zu wählen. Diese Partei vertritt nämlich nicht ihre Interessen. Besonders unter Friedrich Merz agiert sie als Brandbeschleuniger einer …

Weiterlesen …

Grüner Netzagentur-Chef will Gaspreise weiter erhöhen, wenn der Verbrauch nicht sinkt.

GrafikAfD

Entweder wir lassen die Heizung im Winter aus – oder man wird uns mit Horror-Rechnungen das Zittern lehren! Der nächste Grüne setzt uns die Pistole auf die Brust: Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur, hat nicht nur gefordert, auf den Gaspreisdeckel zu verzichten, sondern darüber hinaus die Preisschraube auch noch anzuziehen. „Nachjustieren“ hat er es in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung genannt – damit die …

Weiterlesen …

„Unser Land zuerst!“ – AfD rechnet mit tausenden Teilnehmern bei Kundgebung am 8. Oktober in Berlin

GrafikAfD

Die Regierungspolitik sorgt für eine beispiellose Preissteigerung in allen Lebensbereichen: Lebensmittel, Treibstoff, Strom und Gas sind nur die prominentesten Beispiele. Sowohl die bisherige Energiepolitik als auch die gegen Russland verhängten Sanktionen stehen im deutlichen Widerspruch zu den existenziellen Interessen Deutschlands. Diese Regierung raubt uns Bürgern nachts den Schlaf und tagsüber das Geld. Wir als AfD sagen deshalb: „Es …

Weiterlesen …

Chemiefirmen drosseln Produktion: Eine wirtschaftliche Katastrophe droht!

GrafikAfD

Eine entscheidende Säule unserer noch verbliebenen Wirtschaftskraft droht zu zerbrechen: Chemiefirmen am Industriestandort Leuna (Sachsen-Anhalt) haben ihre Produktion um durchschnittlich 50 Prozent eingeschränkt und sind in ihrer Existenz bedroht. Wenn Anlagen im großen Stil außer Betrieb genommen werden müssen, dann hätte dies auch fatale Folgen für andere Wirtschaftszweige – etwa für Elektrotechnik, Maschinenbau, Anlagenbau, Bauwirtschaft und …

Weiterlesen …

Gas- und Strompreisbremse heizt Inflation weiter an

GrafikAfD

Die geplante „Gas- und Strompreisbremse“ der Bundesregierung soll in dreistelliger Milliardenhöhe auf den Weg gebracht werden. Zeitgleich ist die Inflation in Deutschland im September auf zehn Prozent gestiegen. Die Fraktionsvorsitzenden der AfD im Deutschen Bundestag ,Alice Weidel und Tino Chrupalla, nehmen dazu Stellung: Dr. Alice Weidel: „Die Pläne der Bundesregierung zur ‚Gas- und Strompreisbremse‘ bekämpfen Feuer mit Benzin. Statt im …

Weiterlesen …

Deutsche Versorgungssicherheit: Gefährdet wie noch nie!

Protschka_Stephan_FotoAfD_Reichstag-

Die mutmaßlich wegen Sabotage an den Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 entstandenen Lecks haben die wirtschaftlich besorgniserregende Situation für die heimischen Düngemittel-Hersteller nun weiter verschlechtert. Ohne eine ausreichende und bezahlbare Gasversorgung ist die Düngerproduktion in Deutschland unmöglich. Dazu drohen ganze Wertschöpfungsketten wegzubrechen, weil wichtige Nebenprodukte wie beispielsweise der Abgasreiniger AdBlue dann …

Weiterlesen …

MPK muss sich auf Interessen Deutschlands fokussieren

sm_weidel_chrupalla_6302542_cc0-pixabay

Mit Blick auf die Ministerpräsidentenkonferenz, die am Mittwoch startet, fordern Ministerpräsidenten immer nachdrücklicher weitere Nachbesserungen des dritten Entlastungspaketes. Sie sehen beispielsweise Handlungsbedarf bei Krankenhäusern, Stadtwerken oder beim ÖPNV. Darüber hinaus streiten die Länderchefs über den Erhalt der Gas-Umlage beziehungsweise über die Einführung einer Gaspreisbremse. Tino Chrupalla, Bundessprecher der Alternative für …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung