‚Fall Bohnert‘ offenbart die unseriöse Meinungsmache des ÖR-Rundfunks

FotoCollageAfD_RS615_ARD

Die politische Schlagseite des öffentlich-rechtlichen Rundfunks muss auch angesichts seiner Zwangsbeitragsfinanzierung hinterfragt werden. Nach dem diffamierenden Beitrag in der Sendung von ‚Panorama‘ über die Social-Media-Aktivitäten des Bundeswehroffiziers Marcel Bohnert fordert AfD-Bundesvorstandsmitglied Joachim Paul, medienpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, eine grundsätzliche, kritische Aufarbeitung des …

Weiterlesen …

Todesfalle E-Auto – 19-Jährige verbrennt in E-Auto, weil Feuerwehr nicht löschen konnte

GrafikAfD

In Brandenburg ist eine junge Frau in einem E-Auto verbrannt. Sie war frontal gegen einen Baum gefahren. Daraufhin geriet der Akku des Elektroautos in Brand. Nach Auskunft der Feuerwehr waren die Türen des Fahrzeugs verriegelt. Die Löschfahrzeuge waren schnell vor Ort, konnten das Leben der 19-jährigen Fahrerin nicht retten. Mit herkömmlichen Mitteln – Wasser oder Löschschaum – ist einem brennenden Hochleistungsakku nicht beizukommen. Die Kraft …

Weiterlesen …

Alice Weidel: "Hochsteuerpolitik ist Gift für die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands!"

GrafikAfD

Die hohe Steuerlast ist für deutsche Unternehmen ein Mühlstein im internationalen Wettbewerb. Im OECD-Vergleich haben deutsche Firmen die vierthöchste Steuerlast. Nicht nur in den USA, auch in Italien, Österreich, der Schweiz und Großbritannien ist die Belastung deutlich geringer. Doch während zahlreiche andere Länder die Unternehmenssteuern bereits gesenkt haben und noch senken wollen, steigen die Lasten in Deutschland und werfen unsere …

Weiterlesen …

Keine Pauschalisierung bei Corona-Reisewarnungen und Risikogebieten!

FotoCollageAfD/CC0-Pixabay_MichaelGaida CC0-Pixabay

AfD-Bundestagsfraktion lehnt Corona-Zwangstests ohne vorherige, brauchbare Risikoeinschätzung der Reiseländer ab. Der Vorsitzende des Tourismusausschusses, Sebastian Münzenmaier, stellvertretender Vorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion, fordert Bundesregierung und Auswärtiges Amt auf, Corona-Reisewarnungen auf „brauchbaren Risikoeinschätzungen“ auszusprechen, statt sich – wie bisher – in pauschalen Verlautbarungen zu ergehen. Dass die …

Weiterlesen …

Über 80 Prozent der Asylsuchenden ohne anerkennbaren Berufsabschluss!

GrafikAfD

Sieht so etwa das „Fachkräftewunder“ aus, das uns von den Altparteien und den Medien euphorisch versprochen wurde? Eine Antwort der Brandenburger Landesregierung auf eine parlamentarische Anfrage (Drucksache 7/1652) lässt alle linksgrünen Illusionen zerplatzen: Nur 16 Prozent der Männer und 15 Prozent der Frauen, die als echte oder vermeintliche „Flüchtlinge“ nach Brandenburg kamen, können einen in Deutschland anerkennbaren Berufsabschluss …

Weiterlesen …

Rheinsberger Straßenkampf: Polizei treibt 100 Syrer und Tschetschenen auseinander

FotoAfD/CC0-Pixabay_Peggychoucair CC0-Pixabay

Die Brandenburger Polizei machte mehrere Festnahmen und sprach 50 Platzverweise gegen die Migranten aus. Bei einem Großeinsatz musste die Polizei in Rheinsberg, Brandenburg in der zweiten Nacht in Folge zirka 100 Personen aus offensichtlich verfeindeten Migrantengruppen auseinandertreiben. Eine zunächst verbale Auseinandersetzung war zu einer Massenschlägerei eskalliert, so dass die Polizei mehrere Festnahmen durchführen und über 50 Platzverweise …

Weiterlesen …

Lieschke: Dax-Unternehmen erneut versagt – Gesundheitsministerium handelte fahrlässig

FotoAfD

Matthias Lieschke, Sprecher für Digitalisierung der AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt erklärt: „Das Gesundheitsministerium versicherte, dass die Corona-App ‚zu jeder Zeit‘ funktioniert. Aber erst jetzt bemerkte man, dass bestimmte Smartphones laut Ministerium verhindern, dass die App dauerhaft laufen kann. Die Corona-Warn-App sollte flächendeckend helfen, Infektionsketten nachzuverfolgen und sie zu unterbrechen. Aber es war nur eine …

Weiterlesen …

Bundesregierung blamiert sich mit ihrer Corona-Warn-App

FotoAfD/CC0-Pixabay-5009502 CC0-Pixabay

Die AfD-Bundestagsfraktion sieht sich in ihrer Kritik an der 68 Millionen Euro teuren ‚Corona-App‘ bestätigt. Die digitalpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion, Joana Cotar, sieht die Bundesregierung in Bezug auf die Corona-Warn-App als „bis auf die Knochen blamiert“. Mit Hinweis auf die Downloadzahlen habe sie sich feiern lassen, was sich angesichts der funktionellen Probleme und des geringen tatsächlichen Nutzens als voreilige …

Weiterlesen …

Eine Million Deutsch-Türken besitzen offenbar illegale doppelte Staatsbürgerschaften!

GrafikAfD

Laut einem Bericht des Onlineportals „Hürriyet.de“ bereiten deutsche Behörden offenbar die Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft von rund einer Million Deutsch-Türken vor. Diese Personen sollen nach dem Jahr 2000 ohne Erlaubnis die türkische Staatsbürgerschaft zusätzlich zur deutschen Staatsbürgerschaft erworben haben. Sinnbildlicher hätte wohl nicht gezeigt werden können, dass doppelte Staatsbürgerschaften nicht zur Integration, sondern …

Weiterlesen …

Der AfD-Podcast vom 24. Juli ist da – Reinhören und Weitersagen!

GrafikAfD

Wirecard-Skandal und die Hintermänner, Randale am Main, wie Merkels EU-Schuldenunion Sie betrifft und warum Niederbayern eine Reise Wert ist. Auch in diesem Wochenende informiert Sie die AfD-Nachrichtenzentrale in Berlin mit dem aktuellen Podcast. Er ist im Internet afd.de/podcast abrufbar. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende! Und das sind einige der Themen der heutigen Ausgage: Schon wieder Angriffe auf unsere Polizei: diesmal in Frankfurt am …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung